Tourenportal der Alpenvereine

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Laufener Hütte

 

Die Laufener Hütte im Tennengebirge (Österreich/ Salzburger Land) auf 1726m wird als familienfreundliche Selbstversorgerhütte (Kat. I) im Hochalmgebiet der Tennalpe geführt. Getränke und Suppen sind erhältlich - Geschirr ist vorhanden, es kann selbst gekocht werden!  

Im Umfeld kann Almvieh, Murmeltiere, Gämsen beobachtet und eine vielfältige Bergflora bestaunt werden. Eine Slackline sowie drei Klettergärten sind ebenfalls in der Nähe. 

 

Umweltgütesiegel
Umweltgütesiegel

Im Jahr 2001 wurde unsere Hütte erstmalig mit dem Umweltgütesiegel der Alpenvereine für eine umweltverträgliche Hüttenführung (solare Warmwasseranlage, Photovoltaikanlage, mechanisch-biologische Dreikammerab-wasserkläranlage, Trockentoiletten - System "Laufener Hütte" mit Heizregister, Regenwassernutzung mit UV-Entkeimungs- und Filteranlage, pflanzenölbetriebenes Blockheizkraftwerk) ausgezeichnet!  

 

  

Talort:                                        Abtenau  (715 m)

Öffnungszeiten (bewartet):   von Pfingsten durchgehend bis Anfang Oktober

Schlafplätze:                            45 Matratzenlager, 19 Zimmerlager

Winterraum:                       ist mit AV-Schlüssel zugänglich, 8 Schlafplätze (Schlafsack ist                                                    mitzubringen), Kochgelegenheit, Licht und Geschirr vorhanden, 

                                                 kein Wasser!

 

Telefon Tal:                              0049 (0) 8682 9569294 (Anmeldungen und Auskunft) 


Karte:                                           ÖK 94, 95 // Längengrad: 13°20'11'' /  Breitengrad: 47°31'14''

 

Führer:                                       Rund um Salzburg von Sepp Brandl, Rother Wanderführer 

     

 

 Reservierung/Anmeldung

ausschließlich unter

+49 (0)8682 9569294

oder mit unserem Anfrageformular: 

 

Wir freuen uns über Euren Reservierungswunsch

   

So erreichen Sie die Laufener Hütte:


Anfahrt:


mit dem Bus ab Bahnhof Golling bis Abtenau;
mit dem Auto auf der Tauernautobahn A 10 bis Ausfahrt Golling, weiter bis Abtenau, am Ortsende rechts, an der Talstation der Karkogelbahn vorbei und auf dem neuen geteerten Güterweg bis zum neuen Parkplatz Laufener Hütte in der Senke unterhalb der Karalm
 

 


Aufstieg:


Von Abtenau

Ab dem Parkplatz der Karkogelseilbahn auf ausgeschildertem Weg in ca. 3  1/2 Stunden

oder

vom Parkplatz Laufener Hütte am geteerten Güterweg unterhalb der Karalm ebenfalls auf gut gekennzeichneten Weg in ca. 2   1/2  -  3 Stunden (Normalanstieg).

 

 

Von Lungötz
Auf dem Scharfen Steig in ca. 3  1/2 Stunden;

auf dem Passrucksteig in ca. 5 Stunden.



 

Übergänge:

 

•  Dr.-Heinrich-Hackel-Hütte (1.530 m) über Tennkessel, Bleikogel und Tauernscharte; Gehzeit: 5 Stunden

•  Edelweißerhütte (2.350 m, nicht bewirtschaftet! Notunterkunft!) über Tennkessel, Bleikogel und Wengerscharte; Gehzeit: 6 Stunden

•  Leopold-Happisch-Haus (1.925 m) über Tennkessel, Bleikogel und Wengerscharte; Gehzeit: 7 Stunden

•  Gsengalmhütte (1.450 m) über Tagweide und Firstsattel; Gehzeit: 3½ Stunden

•  Gwechenberghütte (1.365 m) über Tagweide und Firstsattel; Gehzeit: 3½ Stunden

  

 Ein Traum-Panorama findest Du hier...  

Hüttentestseite
DER Hüttentest

...und einen Videoclip über die Hütte  von ServusTV! 

   

 

  

Wir brauchen Dich!